Lösungsorientierte Kurztherapie

Unter lösungsorientierter Kurztherapie verstehe ich eine Beratung zu einem oder mehreren bestimmten Themen, bei denen unterschiedliche Module zum Einsatz kommen. Was letztlich zum Einsatz kommen kann, hängt von der Einschätzung des Beraters und den Wünschen des Klienten ab.

Meist setzt sich bei mir eine solche Beratung aus Komponenten der Gesprächs-, Verhaltenstherapie, kombiniert mit Elementen aus dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren) zusammen.

Es kommt aber ganz individuell auf die Problem- oder Aufgabenstellung an, die gelöst werden soll. In diesem Zusammenhang zählt, was zur Zielerreichung für den Klienten hilfreich und nützlich ist.

Wichtig ist mir auch, dass schnellstmöglich erkennbare Erfolge (Lösungsorientierung) erzielt werden, da das erfahrungsgemäß auch die Motivationslage des Klienten stärkt.